Bad Sodener Handball-Woche - Nachschau

Nachschau, die.

Wortart: Substantiv, feminin

Bedeutung: prüfendes Nachsehen

(Duden, aktuelle Ausgabe)

 

Genau das wollen wir machen. Denn im Sommer richteten wir erstmals die Bad Sodener Handball-Woche aus, in deren Verlauf wir viele tolle Mannschaften bei uns in der Hasselgrundhalle begrüßen konnten. Wir wollen in loser Reihenfolge auf die Teilnehmermannschaften blicken und betrachten, wie sie aus den Startlöchern gekommen sind und wie die weiteren Perspektiven sind. 
 
Wir starten mit dem Turniersieger des Sole Mio-Cups 2018, dem DHB Rotweiss Thun.

DHB Rotweiss Thun: Ein toller Saisonstart

23.10.2018. Die Eidgenössinnen hatten die Tage in Bad Soden zu einem intensiven Trainingslager genutzt, an dessen Ende sogar der Turniersieg gefeiert werden konnte. Damals begeisterten die sympathischen Thunerinnen das fachkundige Publikum durch ihren konzentrierten Auftritt mit einer ganz starken Torhüterin Sibylle Peronino und der stets lächelnden Abwehrchefin Noelle Frey, die zum MVP des Turniers gewählt wurde.

 

Dass die Mannschaft eine gute Vorbereitung bei uns in Bad Soden absolviert hat, zeigt sich an den Ergebnissen in der Schweizer Spar Premium League SPL. Sie starteten ungemein erfolgreich in die Saison und konnten sogar den amtierenden Schweizer Meister Spono Eagles mit 30:20 in deren eigenen Halle bezwingen. So grüßten sie kurzzeitig gar von der Tabellenspitze - zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte! - bis am vergangenen Sonntag die erste Niederlage gegen den LK Zug hingenommen werden musste. Dabei wurde eine tolle Aufholjagd jäh von der Verletzung der Topscorerin Lucia Weibelova unterbrochen, die anschließend nur noch sehr eingeschränkt am Spielgeschehen teilnehmen konnte. Damit hat die Mannschaft zwar zunächst den ersten Tabellenplatz ihrem Gegner aus Zug überlassen und gleichzeitig ihre gute Ausgangssituation verloren, der Spielmodus, bei dem die ersten vier Mannschaften der Hauptrunde Play-Off-Spiele um die Meisterschaft austragen, lässt jedoch immer noch genügend Raum für Optimisten, die den DHB Rotweiss Thun am Ende ganz vorne sehen.

 

Apropos, da steht auch Rückraumshooterin Weibelova - sie führt mit derzeit 68 Toren aus 7 Spielen souverän die Torschützinnenliste der SPL an. Der ehrgeizige Trainer Peter Bachmann möchte sich zumindest mittelfristig auch mit seiner Mannschaft ganz vorne platzieren und zu den Topteams aufschließen. Er scheint dank einer „sehr guten Saisonvorbereitung“, die die spannenden Tage in Bad Soden einschließt, auf dem besten Wege dahin. Wir wünschen der Mannschaft weiterhin viel Erfolg!!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Turngemeinde 1875 Bad Soden e.V. - Abteilung Handball - Impressum