Unsere Gegner

SG Kappelwindeck/Steinbach

Baden-Württembergischer Meister 2016/17

Die Spielgemeinschaft aus der unmittelbaren Nähe von Baden-Baden gelang es,  sich in der traditionell starken Oberliga Baden-Württembergs durchzusetzen und die Meisterschaft zu gewinnen. Nach einer Niederlage im ersten Saisonspiel eilten sie anschließend von Sieg zu Sieg, selbst der hochgelobte Nachwuchs des designierten deutschen Damenmeisters SG BBM Bietigheim hatte da keine Chance. Mit herausragenden Einzelspielerinnen bestückt, die durchaus ein Spiel im Alleingang entscheiden können, hat Trainer SIegfried Oser eine höchst erfolgreiche Mannschaft geformt, die mit großem Selbstvertrauen in die Partien um den Einzug in das Final Four geht. 

VfL Günzburg

Bayerischer Meister 2016/17

VfL Günzburg

VfL Günzburg ist insbesondere den älteren Handballfans ein Begriff, hat doch die Männermannschaft in den 80igern für viele Jahre der Handballbundesliga angehört  Erst in diesem Jahr gelang es jedoch der B-Jugend die erste bayerische Meisterschaft im weiblichen Bereich zu gewinnen. Sie wurde damit ihrer Favoritenrolle gerecht.

 

Gerade der Rückraum ist in der Lage, jede gegnerische Abwehr in Verlegenheit zu bringen, glänzt er doch durch großen Spielwitz. Prunkstück der „Weinroten“ ist jedoch die sehr stabile Abwehr, die während der Saison im Durchschnitt nur 18 Gegentore zuließ und damit auch unsere Mädels vor das eine oder andere Problem stellen wird.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Turngemeinde 1875 Bad Soden e.V. - Abteilung Handball -