Handball-Camp 2016 - ein voller Erfolg!!

27. - 29.10.2016 in Bad Soden

Auch das zweite Handball-Camp der wJSG Bad Soden/Schalbach/Niederhöchstadt war wieder ein voller Erfolg. 56 Mädels checkten am Donnerstag in die Hasselgrundhalle in Bad Soden ein und nicht nur sie, auch Campleiter Holger Hölzinger war sehr gespannt auf die kommenden drei Tage. Unser D-Jugendtrainer und erfahrene Pädagoge hatte gemeinsam mit den Trainern ein sehr abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. 

 

Am ersten Tag übernahmen Frank Hamann vom DHB und Ratislav Jedinak vom HHV jeweils eine Trainingsstation zum Thema Angriff und Abwehr, während sich E-Jugend Trainer Steve Roscher und unser Athletikguru Christian Weilbächer der Koodination und Fitness der Camp-Teilnehmerinnen annahmen. Alle Trainer waren mit hohem Enthusiasmus und gingen sehr auf die Mädels ein, die bei den vielfältigen Übungsformen sichtlich Spaß hatten. Vielleicht werden einige der Teilnehmerinnen den Auswahltrainern im Laufe ihrer Karriere ja nochmals begegnen, entweder auf Landes- oder sogar auf Bundesebene.

 

Den zweiten Tag leitete Basketball-Trainer Saymon Engler mit einer besonderen Übung ein, mit der er zeigte, dass mentale Stärke und positive Gedanken die Leistungsfähigkeit erheblich steigern können. Eine durchaus neue Erkenntnis für Mädels in diesem Alter, die sie auch für andere Lebenssituationen nutzen können. Anschließend zeigte er den wissbegierigen Mädels einige basketballspezifische Techniken, die auch für den Handballsport sehr nützlich sein können. Saymon zeigte sich begeistert von der Körperspannung und dem Grundverständnis seiner Schützlinge. Währenddessen musste Karatelehrer Roland Runkel, auf den sich alle sehr gefreut hatten, leider krankheitsbedingt kurzfristig absagen. Dafür übernahm auf der anderen Hallenseite Sybille Gruner das Training und verbreitete mit kleinen Spielen gute Laune. Die Weltmeisterin von 1993, die unser Konzept auch für ihren Verein TSV Bayer 04 Leverkusen übernommen hatte. musste nach Trainingsende viele Autogramme geben, auch wenn ihr das immer ein wenig unangenehm ist. Parallel wurden weitere Übungseinheiten von C-Jugend Trainer Olaf Kühnel geleitet und Steve sowie Christian waren auch wieder im Einsatz. 

 

Unterstützt wurden die Trainer an beiden Tagen von Spielerinnen unserer beiden B-Jugenden und den Damenmannschaften, die sehr engagiert halfen und zum Teil auch die Nacht im Camp verbrachten. Somit war es nicht allein an Campleiter Hölzinger, in der Halle für Ordnung zu sorgen. In der Küche hatte derweil Co-Organisatorin Anke Goslar-Mies das Zepter fest in der Hand und zauberte mit vielen helfenden Händen tolle Gerichte. Die Mehrzweckräume waren zwar unerwartet wegen Renovierungsarbeiten mit Bauarbeitern bevölkert, das Organisationsteam ließ sich dadurch aber nicht beirren. Kurzerhand wurden Tische und Stühle in Geräteraum und Halle aufgestellt und nach den Mahlzeiten schnell wieder verstaut, um den Trainingsbetrieb nicht zu stören. Wie auch im Vorjahr durfte zum Ausklang der schon legendäre „Bunte Abend“ nicht fehlen, der allen Beteiligten riesigen Spaß machte und für viel Gelächter und gute Laune sorgte. 
 
Zum Abschluss des Camps konnten die Mädels den beeindruckten Eltern im Rahmen eines Turniers zeigen, dass sie auch nach zwei vollen Tagen immer noch viel Energie und Spaß am Handball spielen hatten und zeigten tolle Leistungen. Gestärkt durch Steak und Salat traten die Camp-Teilnehmerinnen mit ihren Eltern dann die Heimreise an - wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Auch Karateguru Roland Runkel ist dabei!

WIr geizen wirklich nicht mit handballerischer Kompetenz bei unserem Handball-Camp.
Aber wir wollen auch über den Tellerrand blicken. So konnten wir Roland Runkel für uns gewinnen. Der erfahrene Karatelehrer aus Langenselbold ist mit dem 6. Dan graduiert und wird den Mädels ganz neue Eindrücke abseits von Sprung- und Stemmwurf vermitteln.
 

Ratislav Jedinak beim Handball-Camp!

Nachdem bereits Weltmeisterin Sybille Gruner und Bundestrainer Frank Hamann kommen, können wir heute mit Ratislav Jedinak einen weiteren hochkarätigen Übungsleiter für das Handball-Camp vermelden. Radi ist seit dem vergangenen Jahr der Landestrainer des HHV und dort hauptsächlich für den männlichen Bereich verantwortlich. Als HHV-Trainer interessiert er sich aber selbstverständlich auch für die Entwicklung des weiblichen Nachwuchses. Wir freuen uns, dass er zugesagt hat und während des Camps einen Trainingstag mit den jungen Mädchen verbringt.

 

Bundestrainer Frank Hamann kommt!

Den Organisatoren des diesjährigen Handball-Camps ist ein weiterer Coup gelungen: Mit Frank Hamann kommt der aktuelle Bundestrainer des DHB. Frank zeigte sich bereits beim Trainerseminar im Juli beeindruckt von der Jugendarbeit der wJSG Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchstadt und wird nun einen kompletten Trainingstag mit den Mädels verbringen. Ein echtes Highlight, denn wann kann man schon direkt vom Bundestrainer lernen?

 

Handball-Camp 27.- 29.10.2016

Nach dem großartigen Erfolg im vergangenen Jahr veranstaltet die wJSG Bad Soden / Schwalbach / Niederhöchstadt auch in diesen Herbstferien wieder das Handball-Camp "Just for Girls".

 

Mit unserer langjährigen Erfahrung als Verein, der sich ausschließlich um  die weibliche Jugend kümmert, sind wir der ideale Veranstalter für ein Handball-Camp für Mädchen.

 

Hier können die Mädchen ihre Stärken viel stärker entfalten als in den herkömmlich angebotenen gemischten Camps. Wir fördern kompetent und zielgerichtet ihre Fähigkeiten unter Anleitung qualifizierter Trainer und Betreuer. 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Rückfragen zum Handball-Camp 2016 der wJSG Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchstadt

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Turngemeinde 1875 Bad Soden e.V. - Abteilung Handball -