Aktion "Anpfiff - mehr Frauen im Spiel!"

Schiedsrichterinnen aus acht Landesverbänden waren bei uns zu Gast

 

Hohen Besuch hatte die Handballabteilung, denn im Rahmen unseres Jugendturniers war das DHB-Projekt „Anpfiff - mehr Frauen im Spiel“ über drei Tage lang zu Gast in Bad Soden. Während die DHB-Projektteilnehmerinnen sinnvolle Maßnahmen und Aktionsprogramme diskutierten, mit dem Ziel, Mädchen und Frauen im Schiedsrichterwesen zu gewinnen und zu fördern, waren die von ihnen eingeladenen Schiedsrichterinnen sportlich im Einsatz, denn die aus 8 Landesverbänden angereisten junge Gespanne leiteten die Partien unseres Jugendturniers. Damit profitieren die Mannschaften von sehr gut harmonierenden Gespannen, die ehrgeizig jeden einzelnen Pfiff richtig machen wollten. Besonders wertvoll war sicherlich auch das konstruktive Feedback, das die jungen Schiedsrichterinnen nach jeder Partie von ihren Coaches erhielten. Die Erfahrungsspanne der Schiedsrichterinnen reichte dabei von solchen, die bereits in höherklassigen Ligen Einsätze vorweisen konnten bis hin zu ambitionierten Gespannen, die gerade erst ihre Prüfung abgelegt hatten. Natürlich sind wir auch sehr stolz darauf, dass auch unsere Spielgemeinschaft durch Katharina und Laura Hölzinger vertreten war. 

 
Turnierorganisator Olaf Kühnel war angetan: „Die Zusammenarbeit mit dem Projekt und dem Schiedsrichterinnenstab klappte während des ganzen Wochenendes hervorragend. Wir bedanken uns ganz herzlich dafür, dass wir so tolle Gäste haben durften und eine so super Unterstützung erfahren durften.“ Dem kann man nur zustimmen. Eine super Aktion zur Förderung von jungen Frauen, die natürlich perfekt zu dem Motto unserer weiblichen Spielgemeinschaft „Just for Girls“ passt. 

DHB-Frauenkommission unterstützt Jugendturnier!!

Einen tollen Erfolg verbucht Olaf Kühnel bereits vor dem ersten Spiel unseres ersten Jugendturniers. Denn gemeinsam mit der Schiedsrichterwartin des Bezirks Wiesbaden/Frankfurt, Sally Kulemann, ist es ihm gelungen, die Frauenkommission des DHB für diese Veranstaltung zu begeistern. Im Rahmen des Projektes „Anpfiff: Mehr Frauen im Spiel!“ nutzen die Vertreterinnen der deutschen Landesverbände unser Turnier für ein Treffen bei uns in Bad Soden. Neben der Frage, wie Frauen für Funktionärstätigkeiten zu gewinnen sind, geht es am Turnierwochenende insbesondere auch darum, das vielschichtige Thema „Schiedsrichterin im Handball“ auf verschiedenen Ebenen inhaltlich und konzeptionell zu bearbeiten. Zudem wurden Schiedsrichtergespanne aus ganz Deutschland eingeladen, die die Spiele leiten und während des gesamten Turniers von erfahrenen Coaches begleitet werden. Ziel ist es, die Begeisterung der Schiedsrichterinnen für diese wichtige Aufgabe aufrecht zu erhalten. 
 
Wir empfinden es als große Ehre, dass der DHB sich unser Turnier für die Fortsetzung ihres tollen Projektes ausgesucht hat. Die Mannschaften, die sich für unser Turnier anmelden, können sich auf qualitativ hochwertige Schiedsrichterinnen und prominente Gäste freuen. 
 

Einen Eindruck von der Projektarbeit vermittelt die letztjährige Tagung in Wismar mehr...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Turngemeinde 1875 Bad Soden e.V. - Abteilung Handball -