Nachschau 18./19.02.2017

Ein überaus erfolgreiches Wochenende verbrachten unsere Mädels in den Sporthallen. Diesen Eindruck trübte auch nicht die einzige Niederlage, die die A-Jugend gegen die HSG Bensheim/Auerbach einstecken musste, denn auch sie hatten sich gegen eine sehr starke Mannschaft überaus bravourös geschlagen und hatten den Favoriten lange am Rande der Niederlage. Den ersten Titel brachte drei Spieltage vor Rundenende die B1-Jugend unter Dach und Fach. Die Mannschaft sicherte sich durch einen Erfolg gegen die HSG Hungen/Lich erneut die Hessenmeisterschaft und kann sich nun in aller Ruhe auf die Deutsche Meisterschaft im April/Mai vorbereiten. Der Samstag war ohnehin erfolgreich, denn auch die Aktivenmannschaften gewannen ihre Spiele. Die Damen 1 konnten endlich eine Begegnung gegen die TSG Eddersheim II für sich entscheiden und damit die Tabellenposition behaupten - wie auch die Damen 2, die anschließend überhaupt keine Probleme mit der zweiten Vertretung des TuS Nordenstadt hatte. 

 
Der Sonntag begann frühmorgens für unsere D1-Jugend mit einem ungewohnten Erlebnis. Lagen sie doch in der Spitzenbegegnung gegen den TV Idstein zur Halbzeit im Rückstand. Dank einer Energieleistung drehten sie jedoch das Spiel und bleiben damit verlustpunktfrei in der Bezirksoberliga. Auch die D2-Jugend gewann gegen die TSG Frankfurter Berg und hat sich damit bereits jetzt den Titel des Bezirksbesten gesichert - herzlichen Glückwunsch!. Eine bemerkenswerte Vorstellung bot auch die B2-Jugend, die sehr überraschend aber verdientermaßen mit der JSG Wallstadt den Tabellenführer der hessischen Landesliga bezwang. Toll, wie sich die Truppe dort schlägt! Dies gilt auch für unsere C-Jugend, die nach einem souveränen Sieg gegen die HSG Mörlen nicht mehr vom dritten Tabellenplatz in der Oberliga Mitte zu verdrängen ist. Ebenfalls eine super Platzierung! Genauso wacker schlugen sich die Minis beim Spielfest in Bad Vilbel, in der Sprudelstadt war allerbeste Laune angesagt!
 
Ergebnisse
Damen 1 - TSG Eddersheim II   36 : 29
Damen 2 - TuS Nordenstadt II   32 : 14
HSG Bensheim/Auerbach - A-Jugend   32 : 26
B1-Jugend - HSG Hungen/Lich   30 : 21
B2-Jugend - JSG Wallstadt   25 : 24
C-Jugend - HSG Mörlen   34 : 30
TV Idstein - D1-Jugend   18 : 23
D2-Jugend - TSG Frankfurter Berg   26 : 14

Nachschau 11./12.02.2017

Nur eine Niederlage gab es am letzten Wochenende. Die Damen 1 verloren nach einem zähen Ringen bei der HSG VfR/Eintracht Wiesbaden, die am Ende das kleine Quentchen mehr Glück auf ihrer Seite hatten. Ansonsten wurden ausschließlich Siege eingefahren. Die Damen 2 konnten sich nach hartem Kampf noch deutlich bei der TSG Eppstein II durchsetzen. Unsere Jugendoberligamannschaften konnten ihre Heimspiele für sich entscheiden. In einem wahren Torfestival besiegte die A-Jugend die Osthessinnen JSG Fulda/Petersberg - ganze 72 Tore fielen an diesem Sonntagvormittag. Bereits am Samstag hatte die C-Jugend aufgrund einer guten Schlussphase die TG Kastel auf Distanz gehalten. Keine großen Probleme hatte hingegen die D2-Jugend bei der SG Nied und konnte diese Begegnung ebenso gewinnen wie die E-Jugend, die sich im Heimspiel gegen die starke Vertretung des TV Idstein allerdings lange ein Spiel auf Augenhöhe lieferten bevor der Sieg feststand. 

 

Ergebnisse
HSG VfR/Eintracht Wiesbaden - Damen 1   31 : 28
TSG Eppstein II - Damen 2   18 : 24
A-Jugend - JSG Fulda/Petersberg   46 : 26
C-Jugend - TG Kastel   20 : 16
SG Nied - D2-Jugend   21 : 31
E-Jugend - TV Idstein   5 : 0

Nachschau 04./05.02.2017

Ein durchwachsenes Wochenende erlebten unsere Handballerinnen, denn fünf Siegen stehen ganze vier Niederlagen gegenüber. Durchaus etwas ungewohnt für unsere erfolgsverwöhnten Mädels. 
 
Unsere vier Tabellenführer konnten allesamt mühelos ihre Position verteidigen. Die E-Jugend machte bei der JSGwE Kriftel/Hofheim kurzen Prozess und ließ den Gegner dabei nie zur Entfaltung kommen. Auch die D1-Jugend wartete mit einem Kantersieg auf und bezwang neben der wJSG Eltville/GW Wiesbaden gleich auch erstmals in dieser Saison die 40-Tore-Marke. Ganz so erfolgreich war die D2-Jugend zwar nicht, aber ihnen reichte auch die Hälfte der Tore, um die wJSG Hattersheim/Sossenheim zu bezwingen. In gleicher Halle wie die A-Jugend die Woche zuvor gewann die B1-Jugend gegen die HSG Kleenheim, die zu keiner Phase eine Chance hatte. Nun kann die Mannschaft am übernächsten Wochenende bereits die Hessenmeisterschaft unter Dach und Fach bringen. 
 
Leider gibt es aber auch ärgerliche Niederlagen zu notieren. Die Damen 2 büßten durch eine nicht einkalkulierte Niederlagen gegen die TG Kastel II wertvollen Boden im Aufstiegskampf ein. Die B2-Jugend fuhr bis nach Melsungen, um dann dort gegen die SG 09 Kirchhof eine äußerst unglückliche Niederlage kassierte - das Pendel hätte ebenso gut zu Gunsten unserer Mädels ausschlagen können. Ebenfalls gegen die SG 09 Kirchhof verlor die A-Jugend, die im Gegensatz zu den letzten zwei Wochen überhaupt keinen Zugriff auf den Gegner bekam und verdient verlor. Ähnlich erging es der C-Jugend, die von Beginn an gegen die HSG Hungen/Lich auf verlorenem Posten stand und somit den Hinspielerfolg nicht wiederholen konnte. 
 
Besser machten es da die Damen 1, die auch die HSG Hungen/Lich als Gegner hatte. Die Günther-Schützlinge legten in diesem Kellerduell gegen den Tabellenletzten einen tollen Start hin und hatten den Gegner während der gesamten Spielzeit fest im Griff. Ein ungemein wichtiger Sieg im Kampf gegen den Abstieg. 
 
Ergebnisse
Damen 1 - HSG Hungen/Lich   29 : 17
Damen 2 - TG Kastel II   18 : 21
A-Jugend - SG 09 Kirchhof   24 : 37
HSG Kleenheim - B1-Jugend   20 : 35
SG 09 Kirchhof - B2-Jugend   19 : 18
HSG Hungen/Lich - C-Jugend   28 : 22
D1-Jugend - wJSG Eltville/GW Wiesbaden   44 : 9
wJSG Hattersheim/Sossenheim - D2-Jugend   17 : 22
JSGwE Kriftel/Hofheim - E-Jugend   0 : 5

Nachschau 28./29.01.2017

Eine herbe Schlappe mussten die Damen 1 im Abstiegsduell bei der TSG Leihgestern einstecken. Das sollte aber auch die einzige Niederlage an diesem Wochenende bleiben - in allen anderen Hallen gab es freudige Gesichter zu sehen. Einen überaus entspannten Samstagnachmittag verbrachten die Damen 2 in Runkel - sie hatten überhaupt keine Probleme mit den Gastgeberinnen und gewannen deutlich. Ein weiteres Highlight lieferten unsere A-Jugend ab, die für einen echten Paukenschlag sorgten. Sie fügten dem bisher verlustpunktfreien Tabellenführer HSG Kleenheim die erste Niederlage bei und überzeugten dabei mit einer konzentrierten und engagierten Leistung. Jederzeit ungefährdete Erfolge verbuchten unsere jüngeren Mannschaften, die damit ihre jeweiligen Tabellenführungen verteidigten. Die D1-Jugend hatte dabei ebenso wenig Mühe, in fremder Halle die HSG Goldstein/Schwanheim zu besiegen wie die E-Jugend, die den Tabellenletzten TV Petterweil mit einer hohen Niederlage nach Hause schickte. Das spannendste Spiel gab es in Bensheim zu sehen. Bei wechselnden Führungen sah es für die B2-Jugend lange Zeit sogar nach einem doppelten Punktgewinn aus, aber auch mit dem Unentschieden konnten die Mädels am Ende sehr gut leben. 

 

Ergebnisse
TSG Leihgestern - Damen 1   34 : 20
HSG Eschhofen/Steeden II - Damen 2   12 : 25
HSG Kleenheim - A-Jugend   26 : 29
HSG Bensheim/Auerbach - B2-Jugend   18 : 18
HSG Goldstein/Schwanheim - D1-Jugend   7 : 31
E-Jugend - TV Petterweil   5 : 0

Nachschau 21./22.01.2017

Ein überaus erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns. Mit sechs Siegen konnten wir wieder einmal eindrucksvoll unsere Vormachtstellung im weiblichen Jugendbereich unterstreichen. Den Vogel schossen dabei unsere E-Jugendlichen ab, die gleich doppelt im Einsatz waren und beide Auswärtsbegegnungen sowohl in Idstein als auch in Hattersheim klar für sich entscheiden konnten. Damit bleiben sie ebenso an der Tabellenspitze wie die D1-Jugend, die einen ungefährdeten Sieg über die HSG MainHandball erzielen konnte. Das bunte Treiben in der gut besuchten Otfried-Preußler-Schule in Bad Soden animierte auch unsere beiden B-Jugendmannschaften zu Erfolgen. Die B2-Jugend bezwang dabei überraschend den Tabellenzweiten in der hessischen Landesliga, die HSG Oberhessen, während die B1-Jugend auf dem Weg zur Hessenmeisterschaft einen weiteren Pflichtsieg gegen die Nordhessinnen der HSG Twistetal einheimsten. Die einzige Niederlage des Wochenendes bezog die C-Jugend, die dem Nachbarn TSG Münster wie bereits im Hinspiel den Vortritt lassen musste. Mit großem Spaß waren nicht nur die Minis beim Spielfest in Flörsheim am Start, auch die A-Jugend trat voller Spiellaune bei der TSG Oberursel an und kam zum Rückrundenauftakt zu einem klaren Sieg über den Tabellennachbarn. Ein weiteres Unentschieden hingegen erzielten die Damen 1. Das Duell gegen den TSV Griedel verlief über die gesamte Spielzeit ausgeglichen und so trennten die Mannschaften sich gütlich mit jeweils einem weiteren Punkt auf der Habenseite. 

 

Ergebnisse
Damen 1 - TSV Griedel   24 : 24
TSG Oberursel - A-Jugend   20 : 33
B1-Jugend - HSG Twistetal   26 : 22
B2-Jugend - HSG Oberhessen   18 : 16
C-Jugend - TSG Münster   20 : 29
D1-Jugend - HSG MainHandball   29 : 16
TV Idstein - E-Jugend   0 : 5
wJSG Hattersheim/Sossenheim - E-Jugend   0 : 5

Nachschau 14./15.01.2017

Unsere D2-Jugend hat am Samstag mit einem Sieg im Spitzenspiel gegen den SV Bad Camberg die Hinrunde in der Bezirksliga abgeschlossen. Mit diesem Erfolg landete sie auf dem zweiten Platz in der Hinrunde der Bezirksliga - überflügelt lediglich vom TuS Nordenstadt, der allerdings außer Konkurrenz angetreten ist. Für die Rückrunde werden zwei Gruppen gebildet, sodass unsere Mädels dann nur noch gegen die besten Teams aus der Hinrunde antreten.

 

In einem äußerst spannnenden Spiel holten unsere Damen 1 einen Punkt bei der HSG Anspach/Usingen. Lange Zeit schien es so, als könnte unsere ersatzgeschwächte Mannschaft sogar noch mehr erreichen, die Gastgeber kamen jedoch noch einmal auf und so trennte man sich letztlich leistungsgerecht mit einem Unentschieden.

 

Das Topspiel der D1-Jugend beim TV Idstein musste kurzfristig krankheitsbedingt abgesagt werden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

 

Ergebnisse
HSG Anspach/Usingen - Damen 1   25 : 25
D2-Jugend - SV Bad Camberg   22 : 18

Nachschau 17./18.12.2016

Zwei Spiele, zwei Siege. Die Damen 2 festigten mit einem souveränen Erfolg beim TV Erbenheim II ihre hervorragende Ausgangssituation im Aufstiegskampf wie auch die D2-Jugend wenig Probleme bei der TSG Eppstein II hatte und sicher siegte. Das Spiel der C-Jugend musste kurzfristig verlegt werden. 

 

Ergebnisse
TV Erbenheim II - Damen 2   15 : 26
TSG Eppstein II - D2-Jugend   15 : 30

Nachschau 10./11.12.2016

Nach einer rauschenden Weihnachtsfeier ging es am Sonntag gleich mit vielen schönen Erlebnissen weiter. Bei unserem Minispielfest in der Hasselgrundhalle hatten alle Mädels viel Spaß, es war sehr bemerkenswert, mit wie viel positivem Engagement alle Teilnehmerinnen und die Trainer dabei waren. Nachdem die Medaillen verteilt waren und die vielen Helfer wieder alles abgebaut hatten, kamen die D-Jugendlichen zu ihren Spielen gegen unmittelbare Verfolger. Dabei gewann zunächst die D2-Jugend gegen die wJSG Hattersheim/Sossenheim, anschließend hatte die D1-Jugend wenig Mühe, um den TuS Nordenstadt auf Distanz zu halten. Die C-Jugend hatte bei ihrer Auswärtsbegegnung in Butzbach viel Pech. Nachdem sie die ganze Zeit in Führung gelegen hatten, kamen die Gastgeber in der Schlusssekunde durch einen verwandelten Siebenmeter noch zum glücklichen Ausgleich. Zum Abschluss des Tages dann das Highlight in der Hasselgrundhalle. Vor stimmungsvoller Kulisse zeigten die Damen 1 eine hervorragende Mannschaftsleistung und belohnten sich mit einem Sieg gegen den Tabellendritten FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel.

 
Ergebnisse
Damen 1 - FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel   36 : 26
HSG K/P/G Butzbach - C-Jugend   25 : 25
D1-Jugend - TuS Nordenstadt   24 : 13
D2-Jugend - wJSG Hattersheim/Sossenheim   21 : 17

Nachschau 03./04.12.2016

Unterschiedliche Eindrücke bleiben von diesem Spieltag haften - mehr Licht als Schatten, viele froh gelaunte, aber auch einige enttäuschte Gesichter gab es zu sehen. So musste die A-Jugend erneut eine knappe Niederlage hinnehmen und rangiert nun auf dem letzten Tabellenplatz in der hessischen Oberliga, während die Damen 2 sich mit dem fünften Sieg in Folge an die Tabellenspitze katapultierte. Ihre jeweiligen Spitzenpositionen souverän verteidigen konnten sowohl die B1, die D1 und die E-Jugend, die alle hohe Siege erzielten. Etwas mehr Mühe hatte die D2-Jugend, die jedoch letztlich einen ebenso knappen Sieg verbuchen konnte wie die C-Jugend. Hingegen mussten sowohl die Damen 1 als auch die B2-Jugend nach guten ersten Halbzeiten noch Niederlagen einstecken. 
 
Ergebnisse
HSG Goldstein/Schwanheim Damen 1   31 : 23
Damen 2 - HSG Eschhofen/Steeden II   31 : 15
A1-Jugend - HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden   26 : 29
HSG Wettenberg - B1-Jugend   20 : 38
HSG Rodgau Nieder-Roden - B2-Jugend   22 : 19
C-Jugend - HSG Hungen/Lich   24 : 23
TSG Eppstein - D1-Jugend   8 : 37
TSG Frankfurter Berg - D2-Jugend   15 : 16
TuS Nordenstadt - E-Jugend   0 : 5

Nachschau 26./27.11.2016

In den drei Topspielen des Wochenendes konnten zwei sichere Siege eingefahren werden. Lediglich die C-Jugend musste beim absoluten Meisterschaftsfavoriten TV Hüttenberg eine knappe Niederlage einstecken. Nach einem tollen Kampf lag kurz vor Spielende noch eine Überraschung in der Luft, letztlich setzte sich jedoch der Gastgeber durch. Einen gänzlich anderen Verlauf nahm das Spiel der B1-Jugend im nordhessischen Fuldabrück. Gegen die ambitionierte wJSG Dittershausen/Waldau zeigte die Mannschaft von Beginn an eine konzentrierte Leistung und hielt den Kontrahenten mit einem deutlichen Sieg auf Abstand. Auch die E-Jugend ließ nichts anbrennen, nach einer tollen ersten Halbzeit geriet der Sieg gegen die bislang ebenfalls ungeschlagenen TSG Eppstein auch in der zweiten Hälfte nie in Gefahr. Eine ähnliche Spielkonstellation gab es anschließend auch bei der D2-Jugend. Die SG Nied steckte nie auf, konnte aber letztlich trotz des eher knappen Ergebnisses gegen unsere Mädels nichts ausrichten. Der TG 04 Sachsenhausen erging es in der Begegnung gegen unsere talentierte D1-Jugend nicht anders. Sie hatten nicht den Hauch einer Chance, auch wenn sie sich tapfer wehrten. Eine weitere Niederlage mussten hingegen unsere Damen 1 hinnehmen. Lange hatten sie toll mit der HSG Kleenheim II mitgehalten, mussten aber in den letzten 10 Spielminuten abreißen lassen und erneut dem Gegner das Feld überlassen. 
 
Ergebnisse
Damen 1 - HSG Kleenheim II   27 : 30
wJSG Dittershausen/Waldau - B1-Jugend   22 : 34
TV Hüttenberg - C-Jugend   26 : 24
D1-Jugend - TG 04 Sachsenhausen   37 : 16
D2-Jugend - SG 1877 Nied   14 : 12
E-Jugend - TSG Eppstein   5 : 0

Nachschau 19./20.11.2016

Zwei bittere Niederlagen mussten an diesem Wochenende verkraftet werden. Die Damen 1 verloren nach einem spannenden Spiel unnötig mit nur einem Tor bei der HSG Fernwald und rutscht in der Tabelle weiter nach unten. Wie vernagelt war das Tor im Heimspiel der A-Jugend gegen den TV Hüttenberg, sodass sich ein torarmes Spiel entwickelte - leider mit dem besseren Ende für unsere Gegner. Besser machten es unsere D-Jugendmannschaften. Die D2-Jugend konnte einen ebenso sicheren Auswärtssieg bei der JSGwD Langenhain/Breckenheim einfahren wie die D1-Jugend, die bei der TSG Oberursel ihr Tore- und Punktekonto weiter aufbessern konnten. 

 

Ergebnisse
HSG Fernwald - Damen 1   29 : 28
A1-Jugend - TV Hüttenberg   13 : 16
TSG Oberursel - D1-Jugend   16 : 35
JSGwD Langenhain/Breckenheim - D2-Jugend   6 : 18

Nachschau 12./13.11.2016

Den sieben Erfolgen am Wochenende stehen zwei Niederlagen gegenüber. Die Damen 1 verloren äußerst unglücklich die HSG Wettenberg, da der letzte Angriff Sekunden vor Schluss mit einem Wurf an die Latte endete. Glück und Pech liegen häufig nah beieinander, damit reichte es nicht mehr zu einem Punktgewinn gegen den Tabellenzweiten. Etwas deutlicher unterlag die A-Jugend bei der HSG Sulzbach/Leidersbach, ein Blitzstart mit einer 6:1-Führung konnte leider nicht gehalten werden. Die anderen Mannschaften konnten ihre Spiele für sich entscheiden. Unsere E-Jugend zeigte erneut eine engagierte Leistung und errang einen Erfolg gegen die TSG Oberursel. Die D-Jugenden gewannen beide sehr souverän, die D1-Jugend erzielte dabei 38 Treffer gegen die JSG Gonzenheim/Ober-Eschbach, die D2-Jugend siegte ebenso mühelos gegen den TV Petterweil. Etwas schwerer tat sich die C-Jugend, die jedoch den Tabellenletzten HSG Wettenberg letztlich mit einer Heimniederlage nach Hause schickte. In einem äußerst spannenden Spiel konnte sich auch die B2-Jugend durchsetzen. In einer Begegnung zweier gleichwertiger Mannschaften bezwang sie die HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden und rückte damit auf Platz 3 in der Landesliga Hessen vor. Den Spitzenplatz in der Oberliga verteidigte die B1-Jugend, die in einem fairen Spiel die HSG Zwehren/Kassel deutlich bezwang. Und auch die Damen 2 setzten ihre jüngste Siegesserie fort und errangen einen echten Achtungserfolg gegen die TG Rüdesheim, der sie sogar an die Tabellenspitze katapultierte.

 
Ergebnisse
Damen 1 - HSG Wettenberg   24 : 25
Damen 2 - TG Rüdesheim   26 : 22
HSG Sulzbach/Leidersbach - A1-Jugend   33 : 28
B1-Jugend - HSG Zwehren/Kassel   34 : 26
B2-Jugend - HSG Weiterstadt/ Braunshardt/Worfelden   18 : 16
C-Jugend - HSG Wettenberg   26 : 22
D1-Jugend - JSG Gonzenheim/ Ober-Eschbach   38 : 11
D2-Jugend - TV Petterweil   27 : 13
E-Jugend - TSG Oberursel   5 : 0

Nachschau 06.11.2016

Einen ausgewogenen sonntäglichen Spieltag lieferten unsere Mädels ab, stehen doch zwei Niederlagen auch zwei Siege gegenüber. Unsere D-Jugendmannschaften traten beide in Wiesbaden bei der wJSG Eltville/GW Wiesbaden an. Konnte sich unsere D1-Jugend noch überaus deutlich mit 30:3 durchsetzen, musste sich die D2-Jugend der außer Konkurrenz antretenden zweiten Vertretung in einem spannenden Spiel letztlich mit 9:12 beugen. Besser erging es da der C-Jugend, die mit einer starken Bank bei der HSG Mörlen antrat und dementsprechend durchwechseln konnten, ohne dass es dem Tempospiel einen Abbruch gab. Am Ende stand ein souveräner 34:22-Auswärtssieg zu Buche. Wesentlich spannender ging es bei den Damen 1 zu. Lagen sie noch zur Halbzeit scheinbar aussichtslos zurück, kämpften sie sich wieder bis zum Ausgleich heran, mussten aber dennoch am Ende eine etwas unglückliche Niederlage gegen den Nachbarn TSG Eddersheim II einstecken. Kurzfristig verlegt wurde auf Wunsch des Gegners das Spiel der E-Jugend gegen den TV Idstein. Neuer Spieltermin ist der 21.01.2017.

 
Ergebnisse
TSG Eddersheim II - Damen 1   31 : 29
HSG Mörlen - C-Jugend   22 : 34
wJSG Eltville/GW Wiesbaden - D1-Jugend   3 : 30
wJSG Eltville/GW Wiesbaden II - D2-Jugend   12 : 9

Nachschau 29./30.10.2016

Neben spannenden Spielen beim Abschluss unseres Handball-Camps verbuchten unsere Mannschaften in den zwei Punktspielen am Wochenende Sieg und Niederlage. Die Damen 2 ließen nichts anbrennen und holten sich einen jederzeit ungefährdeten Sieg beim TuS Nordenstadt II. Bereits zur Halbzeit war diese Begegnung zugunsten unserer zweiten Vertretung entschieden. Diesen Anschein weckte auch der Pausenstand beim Spiel unserer A-Jugend, denn die HSG Hungen/Lich führte zu diesem Zeitpunkt deutlich mit 6 Toren. Aber unsere Mädels kämpften sich heran, konnten jedoch leider den letzten Angriff nicht mehr erfolgreich abschließen und verloren unglücklich mit einem Tor. 

 

Ergebnisse
TuS Nordenstadt II - Damen 2   15 : 26
HSG Hungen/Lich - A-Jugend   26 : 25

Nachschau 15.10.2016

Mit zwei Siegen und leider einer Niederlage starteten unsere Teams in die Herbstferien. Unsere A-Jugend hatte zwar einige Anlaufschwierigkeiten, kam dann aber immer besser ins Spiel und fügte dem Bundesliganachwuchs der HSG Bensheim/Auerbach eine nicht mehr erwartete Niederlage zu. Auch die Damen 2 machten es zunächst spannend, konnten aber in der zweiten Halbzeit mit einem unglaublichen 12:1-Lauf das Spiel doch noch sehr souverän zu ihren Gunsten drehen. Ganz so gut lief es leider nicht für unsere Damen 1. Sie mussten sich in einem temporeichen Spiel der HSG VfR/Eintracht Wiesbaden beugen, nachdem sie dem Favoriten lange Zeit Paroli bieten konnten.

 

Ergebnisse
Damen 1 - HSG VfR/Eintracht Wiesbaden   24 : 27
Damen 2 - TSG Eppstein II   24 : 20
A-Jugend - HSG Bensheim/Auerbach   26 : 22

Nachschau 07./08./09.10.2016 

Zwei Wermutstropfen stören den ansonsten grandiosen Auftritt unserer Mannschaften an diesem Wochenende. Die Damen 1 verloren genauso unnötig beim bisherigen Schlusslicht HSG Hungen/Lich wie die A-Jugend bei der JSG Fulda/Petersberg, die damit ebenfalls zu ihrem ersten Saisonsieg kam. Alle anderen Mannschaften konnten ihre Spiele zum Teil deutlich gewinnen. Viel Spaß machen derzeit die jüngsten Mannschaften. DIe E-Jugend ließ unserem Nachbarn JSGwE Kriftel/Hofheim nicht den Hauch einer Chance, wie auch die D1-Jugend von Beginn an die HSG Goldstein/Schwanheim dominierte und souverän gewann. Den Vogel schoss die D2-Jugend ab, die in beiden Spielen am Freitag und am Samstag nie ernsthaft in Gefahr geriet und beide Partien mit jeweils 10 Toren Differenz für sich entscheiden konnte. Auch unsere B-Jugendmannschaften konnten gewinnen. Die B2-Jugend zeigte ein engagiertes Spiel, gewann gegen den TV Idstein und kletterte damit in der Tabelle weiter nach oben, während die B1-Jugend mit ihrem vierten Sieg in Folge ihren Spitzenplatz gegen die HSG Sulzbach/Leidersbach verteidigte. Die Damen 2 siegten ebenfalls, sie errangen bei der TG Kastel II einen verdienten Erfolg in ihrem erst zweiten Saisonspiel.

 

Ergebnisse
HSG Hungen/Lich - Damen 1   28 : 25
TG Kastel II Damen 2   16 : 28
JSG Fulda/Petersberg - A-Jugend   31 : 28
B1-Jugend - HSG Sulzbach/Leidersbach   32 : 25
B2-Jugend - TV Idstein   26 : 16
D1-Jugend - HSG Goldstein/Schwanheim   25 : 5
TV Idstein D2-Jugend   17 : 27
D2-Jugend - TuS Kriftel   18 : 8
TV Petterweil - E-Jugend   0 : 5

Nachschau 01./02./03.10.2016

Für unsere so erfolgsverwöhnten Mädels war es ein eher ungewöhnliches Wochenende. Nicht nur, dass es sich über drei Tage streckte, auch mussten ungewohnter Weise einige Niederlagen eingesteckt werden. Aber - auch in diesen Spielen zeigten die Mannschaften großen Kampfgeist und wehrten sich tapfer. Eine sehr unglückliche Niederlage musste die D2-Jugend verkraften, die lange Zeit scheinbar uneinholbar in Führung lag und erst in letzter Minute noch abgefangen wurde. Etwas deutlicher wurde es bei der A-Jugend in Melsungen, chancenlos bei den jeweiligen Meisterschaftsfavoriten waren hingegen die B2-Jugend in Wallstadt und die C-Jugend in Münster. Gut für unsere C-Mädels, dass sie sich gleich am Folgetag das Selbstvertrauen mit einem Erfolg gegen die HSG Butzbach zurück holen konnten. Vollkommen ungefährdet waren auch die Siege der D1-Jugend bei der HSG MainHandball, der B1-Jugend in Lich und der E-Jugend in der Wetterau beim TV Petterweil. Nach einem klaren Erfolg sah das Spiel der Damen 1 lange nicht aus, aber nach einer eher knappen ersten Halbzeit drehte die Mannschaft richtig auf und zeigten, was in ihnen steckt. Ohne Wertung blieb das erste Spieifest unserer Minis - für unsere Kleinsten stand eindeutig der Spaß im Vordergrund!

 
Ergebnisse
Damen 1 - TSG Leihgestern   37 : 23
SG 09 Kirchhof - A-Jugend   28 : 23
HSG Hungen/Lich - B1-Jugend   21 : 28
JSG Wallstadt - B2-Jugend   24 : 13
TSG Münster - C-Jugend   24 : 12
C-Jugend - HSG K/P/G Butzbach   26 : 21
HSG MainHandball - D1-Jugend     9 : 35
TuS Nordenstadt II - D2-Jugend   19 : 18
TV Petterweil - E-Jugend   0 : 5

Nachschau 24./25.09.2016

Mit 7 von 8 möglichen Punkten erwies sich die Schwalbacher Albert-Einstein-Schule am Sonntag als echte Festung. Beide B-Jugenden konnten ihre Spiele gewinnen, ohne jemals wirklich in Gefahr zu geraten. Die B1-Jugend besiegte den letztjährigen C-Jugend-Hessenmeister HSG Kleenheim und steht weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze, während die B2-Jugend gegen die SG 09 Kirchhof ihren ersten Saisonsieg einfahren konnten. Die D1-Jugend setzte die Serie an unserem Heimspieltag fort. Im Spiel gegen den Mitfavoriten TV Idstein kamen die Mädels nach ausgeglichenem Start immer besser ins Spiel und überrollten die Gegnerinnen förmlich. Der D2-Jugend gelang dies gegen einen starken Gegner nicht. In einem intensiven Spiel gelang ihnen aber ein Unentschieden gegen die HSG Goldstein/Schwanheim. Bereits am Samstag hatte die E-Jugend einen sehr guten Einstieg in die Saison und gewann sehr deutlich gegen die wJSG Hattersheim/Sossenheim. Getrübt wird das tolle Ergebnisbild des vergangenen Wochenendes etwas vom Spiel der Damen 1, die bei der TSV Griedel zu keinem Zeitpunkt ihre Angriffsleistung abrufen konnten und feststellen mussten, dass die Trauben in der Landesliga doch hoch hängen. Auf jeden Fall ist unser junges Team jetzt eine Erfahrung reicher. 

 

Ergebnisse
TSV Griedel - Damen 1   28 : 20
B1-Jugend - HSG Kleenheim   29 : 18
B2-Jugend - SG 09 Kirchhof   26 : 23
TG Kastel - C-Jugend   20 : 25
D1-Jugend - TV Idstein   29 : 13
D2-Jugend - HSG Goldstein/Schwanheim   11 : 11
E-Jugend - wJSG Hattersheim/Sossenheim   5 : 0

Nachschau 17./18.09.2016

Der erfolgreiche Einstieg in die neue Saison setzte sich am vergangenen Wochenende fort. Bereits am Samstag konnten unsere Heimspielmannschaften die Hasselgrundhalle mit einer blütenweißen Weste verlassen. Die größten Probleme, in die Saison zu finden, hatte dabei die A-Jugend, die lange Zeit einem großen Rückstand hinterherliefen, aber am Ende dann doch einen souveränen Sieg feiern konnte. Die D2-Jugend hingegen sorgte von Beginn an für klare Verhältnisse. Mit großer Einsatzbereitschaft und technisch schön vorgetragenen Angriffen zermürbten sie ihre Gegnerinnen und gewannen deutlich. Den dritten Sieg errangen schließlich die Damen 1 am späteren Samstagsbend. Etwas überraschend dominierte das Aufstiegsteam die Begegnung, ließ die Gäste nie wirklich herankommen und übernahm nach einem klaren Sieg sogar die Tabellenführung nach dem ersten Spieltag. Diese Spitzenposition hat auch die B1-Jugend inne, die im nordhessischen Twistetal ihren zweiten klaren Saisonsieg errangen. Die Mädels erholten sich schnell von der schönen, wenn auch langen Auswärtsfahrt und dominierten dann den Gegner. Niederlagen mussten dagegen zwei weitere Teams einstecken. Die B2-Jugend verlor ihr Auswärtsspiel in Büdingen gegen die HSG Oberhessen aufgrund einer kleinen Schwächeperiode nach dem Seitenwechsel, ansonsten wäre sicher mehr möglich gewesen. Einen ähnlichen Spielverlauf nahm das Spiel der Damen 2. Sie konnten die Halbzeitführung nicht verteidigen und verloren etwas unnötig ihre Auftaktpartie.

 

Ergebnisse
Damen 1 - HSG Anspach/Usingen   34 : 28
Damen 2 - TV Breckenheim   18 : 22
A-Jugend - TSG Oberursel   30 : 23
HSG Twistetal - B1-Jugend   38 : 22
HSG Oberhessen - B2-Jugend   23 : 28
D2-Jugend - TG Kastel   24 : 17

Nachschau 10./11.09.2016

Zum Auftakt der neuen Saison baten unsere B-Jugendmannschaften ihre Gegner in die Otfried-Preußler-Schule nach Bad Soden. Bei hochsommerlichen Temperaturen war es von vornherein klar, dass es auch an die Grenzen der physischen Belastung gehen würde. Die B1 wurde ihrer Favoritenrolle im Spiel gegen den Mitkonkurrenten HSG Wettenberg mehr als gerecht. Sie zeigten mit einer beeindruckenden Konzentration von Beginn an, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten und siegten schlussendlich unerwartet deutlich. Auch die B2 hatte sich einiges vorgenommen und hatten den Kontrahenten aus HSG Rodgau Nieder Roden zeitweise auch am Rande einer Niederlage. Am Ende mussten sie der Aufholjagd leider Tribut zollen und verloren ihr erstes Saisonspiel. Neben den Punktspielen ist dann auch noch zu vermerken, dass die Saisoneröffnung gefeiert wurde sowie diverse Mannschaften an Turnieren teilnahmen (D-Jugend in Hungen, C-Jugend in Herrenberg und Damen 1 in Ingelheim) und ein großer Teil der E-Jugend bei der Bezirksauswahl war.

 

Ergebnisse
B1-Jugend - HSG Wettenberg   38 : 22
B2-Jugend - HSG Rodgau Nieder Roden   23 : 28
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Turngemeinde 1875 Bad Soden e.V. - Abteilung Handball -