Trainerseminar

Potenzialentfaltung von der Breite bei zur 1. Liga - Impulse aus Spitzensport, Psychologie und Medizin

Ein echtes Highlight erwartet Trainer, Übungsleiter, Betreuer und Handballinteressierte im Juli.

 

Mit einem hochkarätigen Referentenstab richtet die erfolgreiche wJSG Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchstadt erstmals ein Trainerseminar aus.

 

Frank Hamann, DHB-Nationaltrainer weibliche Jugend, Renate Wolf, 96-fache Nationalspielerin und Cheftrainerin der Bundesligamannschaft des TSV Bayer 04 Leverkusen sowie 
Sybille Gruner, deutsche Weltmeisterin, die aktuell den Jugendbereich des Handball-Bundesligisten TSV Bayer Leverkusen leitet, werden durch Einblicke in ihre tägliche Arbeit neue Impulse und Anregungen für die Arbeit im Verein geben.

 

Den Teilnehmern wird neben Referaten in einzelnen Workshops die Möglichkeit zur praktischen Anwendung der vermittelten Inhalte gegeben, hierfür stehen auch Demoteams der wJSG zur Verfügung. Weiterhin wird Jutta Ehrmann-Wolf, HBL- und EHF-Delegierte, das Thema Regeländerungen 2016/2017 aufgreifen.  


Das Seminar ist als Verlängerung für C- und B-Lizenzen beim HHV anerkannt, richtet sich jedoch auch an Interessierte, die keinen Trainerschein besitzen.  

Das Trainerseminar findet am 2. / 3. Juli 2016 in Bad Soden statt. 

 

Programm und Anmeldeformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Turngemeinde 1875 Bad Soden e.V. - Abteilung Handball -