FSG Damen 2 : TV Hofheim 2 - 13:13 (5:7)

Beim letzten Heimspiel dieser Saison war die zweite Damenmannschaft des TV Hofheim zu Gast bei der TG. Wobei man auch sagen könnte, die erste Mannschaft war zu Gast, denn der Hofheimer Kader bestand zum Großteil aus diesen Spielerinnen.
Die erste Halbzeit verlief sehr zäh und mühsam. Unsere Damenmannschaft kam im Angriff nur schwer zum Torerfolg, was der Halbzeitstand von 5:7 nur allzu deutlich zeigt. In der Abwehr fehlte es an Absprache und Koordination, um den Hofheimer Rückraum in den Griff zu bekommen.
In der zweiten Halbzeit lief das Spiel von Seiten der Sodenerinnen dann etwas schneller ab und man konnte den Rückstand gut aufholen. Am Ende reichte es aber nur zu einem Unentschieden von 13:13. Das Ergebnis hätte für uns sicher besser ausfallen können, wenn von den sieben gegebenen Siebenmetern, nicht nur zwei erfolgreich verwandelt worden wären.


Es spielten: Sarah Zimmermann (Tor), Lisa Ulrich, Elisa Dicke, Ines Wettengel, Dilek Öztürk, Michelle Kaltenbach, Ann-Christin Füssel, Nina Ulrich, Carina Blessing, Franziska Völpel, Lisa Mollath, Sarah Emanuel

Damen II gegen TSG Frankfurter Berg - Handball im Frankfurter Ghetto

TSG Frankfurter Berg : FSG Damen 2 - 13:23 (6:11)

Am vergangenen Samstag trat unsere 2. Damenmannschaft zum Auswärtsspiel bei der TSG Frankfurter Berg an. Von Anfang an war klar, dass es ein kämpferisches und körperbetontes Spiel werden würde, schließlich kannte man die Mannschaft noch gut aus der Hinrunde und wollte sich endlich den zweiten Tabellenplatz sichern.
Vor allem in der Abwehr waren unsere Mädels von Anfang an konzentriert und konnten sich im Laufe der ersten Halbzeit sogar noch steigern, um schließlich mit einem Punktestand von 6:11 in die Halbzeitpause zu gehen.  In der zweiten Halbzeit holte Frankfurter Berg noch einmal kurz auf, gab sich aber nach mehreren schnellen und erfolgreichen Angriffen unsere Mannschaft früh geschlagen. Am Ende siegte Bad Soden mit 13:23.
Enttäuscht waren wir bei diesem Spiel von der mangelnden Schiedsrichterleistung. Hatten wir den Schiedsrichter aus vergangenen Spielen als sehr fair und konsequent in Erinnerung, ließ er diese Leistung diesmal komplett vermissen.  Doch eine starke Mannschaft kommt auch damit klar.


Es spielten: Sarah Zimmermann (Tor), Lisa Ulrich, Elisa Dicke, Ines Wettengel, Dilek Öztürk, Ann-Christin Füssel, Nina Ulrich, Carina Blessing, Franziska Völpel, Lisa Mollath, Michelle Kaltenbach, Sarah Emanuel

Damen II gegen Sindlingen/ Zeilsheim II 19:7 (8:2)

Das Spiel begann äußerst schleppend und wurde dominiert von Hektik und Dominanz der beiden Abwehrreihen. Die zahlreich mitgefahrenen Zuschauer sahen ein zähes Spiel, in dem es nach 17 Minuten immer noch 2:1 für unsere Mädels stand. Nach und nach konnten die Mädels aber Fahrt aufnehmen und immer wieder mit Tempogegenstößen zum Erfolg kommen. Das Spiel wurde ansehnlicher und der 8:2 Halbzeitstand klang schon etwas versöhnlicher.


In der zweiten Hälfte legten unsere Mädels wieder richtig los und
konnten direkt weiter davonziehen. Der Gegner hatte immer weniger entgegen zu setzen und wurde auch in seiner Abwehr zusehends langsamer. Dies nutzen die Damen geschickt aus und kamen immer weiter zu einfachen Toren.
Fazit: eine schleppender Beginn, eine solide Abwehrleistung und nachdem der Knoten endlich aufging, ein schönes Spiel.

Es spielten:

Sarah Zimmermann (Tor), Franziska Völpel, Kim Florschütz, Anna van Evert, Sarah Emanuel, Nina Ulrich, Ines Wettengel, Dilek Öztürk, Michelle Kaltenbach, Steffi Sand, Justine Bange, Elisa Dicke, Melanie Zimmermann, Ann Christin Füssel.

Zweite Damen siegreich und weiteres Premierentor durch Melanie Zimmermann

FSG Damen 2 - VFL Goldstein 2 22:14 (12:8)

Beim Heimspiel am 24.02.2013 war die 2. Damenmannschaft des VfL Goldstein zu Gast in Bad Soden. Bis knapp zur Hälfte der ersten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel zwischen beiden Mannschaften. Danach spielte der Angriff der Bad Sodener mit mehr Druck, setzte vermehrt Spielzüge an und konnte sich so immer wieder erfolgreich zum gegnerischen Tor durchsetzen. Auch die Abwehr und unsere Torfrau Sarah Zimmermann zeigten eine gute Leistung, so dass man mit 12:8 in die Halbzeitpause ging.
In der zweiten Halbzeit sammelten die Sodener Damen noch einmal ihre Kräfte und spielten schnell nach vorne. Gerade in den letzten Spielminuten konnten so noch einige Tore durch Tempogegenstöße erzielt werden. Am Ende siegte unsere Mannschaft verdient mit 22:14. Sehr erfreulich ist, dass neben Elisa Dicke in der letzten Woche, bei diesem Spiel auch Melanie Zimmermann ihr Debüt in der 2. Damenmannschaft geben konnte. Beide spielen eigentlich noch in der B-Jugend, haben am vergangenen Sonntag aber gezeigt, dass sie ohne weiteres in der Damenmannschaft mitspielen können.

Es spielten: Sarah Zimmermann (Tor);
Lisa Ulrich, Elisa Dicke, Kim Florschütz, Dilek Öztürk, Carina Blessing, Ann-Christin Füssel, Melanie Zimmermann, Nina Ulrich, Franziska Völpel, Lisa Mollath, Sina Emanuel, Sarah Emanuel


Kantersieg der 2. Damenmannschaft und Premierentor für Elisa Dicke

TG Sachenhausen - FSG Damen II 8:21 (4:5)

Am vergangenen Sonntag war die 2. Damenmannschaft zu Gast bei der TG Sachsenhausen. Die erste Halbzeit lief ähnlich wie im Vorrundenspiel völlig unkonzentriert ab: Hundertprozentige Chancen wurden nicht umgesetzt und der Angriff kam nicht in Bewegung. So ging man mit einem Spielstand von 4:5 in die Halbzeit.

In der zweiten Spielhälfte sammelte sich die Mannschaft wieder und nutzte die Lücken in der gegnerischen Abwehr. Sarah Zimmermann im Tor setzte ihre starke Leistung aus der ersten Halbzeit fort. Außerdem kam Elisa Dicke, die eigentlich noch in der B-Jugend spielt, zu ihrem ersten Einsatz in der Damenmannschaft. Sie fügte sich schnell ins Spiel und in die Mannschaft ein und glänzte durch gute Abwehraktionen sowie zwei Tore. Am Ende siegte unsere Damenmannschaft mit 8:21, wobei der Sieg noch höher hätte ausfallen können, wenn von den neun (!) für uns gegebenen Siebenmetern nicht nur ein einziger reingegangen wäre.

 

Es spielten: Sarah Zimmermann (Tor), Melanie Brehm, Elisa Dicke, Lisa Ulrich, Nina Ulrich, Dilek Öztürk, Ann-Christin Füssel, Franziska Völpel, Lisa Mollath, Sina Emanuel, Sarah Emanuel.



Damen II gegen Hochheim/Wicker 16:17 (5:10)

Zu Beginn fanden unsere Damen absolut nicht ins Spiel und mussten mit ansehen, wie der Favorit aus Hochheim/Wicker seiner Rolle gerecht wurde und Tor um Tor davon zog. Bittere Latten- und Pfostentreffer und eine zeitweise wacklige Abwehr taten ihr Übriges, so daß die Mannschaft zur Halbzeit mit 5:10 in Rückstand lag.


Die Pausenansprache in der Kabine wirkte wohl Wunder, denn die Mannschaft kam mit einer völlig anderen Einstellung aus der Kabine und konnte den Rückstand nach und nach aufholen. Auch dank der starken Sarah Zimmermann im Tor wurde das Ergebnis immer knapper. Nach einer Aufholjagd über 25 Minuten, in der auch die Zuschauer die Mannschaft nach vorne peitschten, fehlte aber am Ende leider die Kraft, die Überraschung zu schaffen und das Spiel war beim Stand von 16:17 zu Ende.


Fazit: die erste Halbzeit leider verschlafen, auf die zweite Halbzeit kann man aufbauen, leider hat es am Ende aber doch nicht gereicht.


Es spielten: Sarah Zimmermann (Tor), Sarah Emanuel, Lisa Ulrich, Franziska Völpel, Ann Christin Füssel, Melanie Brehm, Nina Ulrich, Ines Wettengel, Larissa Fornoff, Esa Fellmer, Lisa Mollath, Lisa Windecker, Kim Florschütz, Carina Blessing



Damen 2: Bezirksliga B Ost - Mannschaftsleistung

vom 01.12.2012 - TV Hofheim 2 : Damen 2 - 8:18 (6:11)

Am vergangenen Wochenende traten unsere Damen 2 bei der Zweiten Mannschaft des TV Hofheim an. Direkt zu Beginn legte die Mannschaft ordentlich los und erspielte sich gegen die 5:1 Abwehr des Gegners immer wieder Chancen durch Einläufer, Auflösen und Stoßen auf die Nahtstellen. Ein ums andere Mal konnten durch schönes Zusammenspiel Mitspieler freigespielt werden. Sarah Zimmermann im Tor parierte souverän alle Siebenmeterwürfe der Gastgeber und aus einer sicheren, aggressiven und kompakten Abwehr gingen die Damen immer wieder in den Tempogegenstoß. Bei einer besseren Nutzung der Chancenverwertung hätte das Spiel sicher auch noch höher ausgehen können, doch waren die Mädels mit dem Ergebnis vollends zufrieden.

 

Es spielten: Sarah Zimmermann (Tor);
Lisa Ulrich, Ines Wettengel, Melanie Brehm, Kim Florschütz, Carina Blessing, Nina Ulrich, Franziska Völpel, Sarah Emanuel

Damen 2: Bezirksliga B Ost - Schönes Spiel zum Tagesende

vom 10.11.2012 - Damen 2 : HSG Sindlingen/Zeilsheim 2 - 26:13 (13:6)

Am Ende eines langen Heimspieltages traten unsere Damen 2 gegen die HSG Sindlingen/Zeilsheim 2 an. Zu Beginn war die Partie sehr ausgeglichen, vor allem mit der gegnerischen Linkshalben kamen unsere Mädels nicht zurecht. Nach und nach stellte sich die Abwehr aber ein und stand mit jeder Minute sicherer. Mit viel Tempo nach vorne und hervorragenden, zielgenauen Langpässen unserer Torhüterin Sarah Zimmermann, konnte die starke Abwehrleistung unterstrichen werden. So konnten sich die Damen Tor um Tor absetzen und das Halbzeitergebnis von 13:6 herausspielen. Der Spielverlauf der zweiten Halbzeit glich der Ersten. Hielt Sindlingen/Zeilsheim am Anfang wieder gut dagegen, konnten die Mädels sich mit fortlaufender Spieldauer immer mehr freispielen und das Ergebnis deutlich zum Endstand 26:13 ausbauen. Fazit: die in der Halle gebliebenen Zuschauer haben zum Abschluss des Tages ein schönes Spiel gesehen, bei dem vor allem unsere jüngeren Mädels glänzen konnten.

 

Es spielten: Sarah Zimmermann, Lelia Hebenstreit (Tor);
Lisa Ulrich, Lisa Windecker, Ines Wettengel, Dilek Öztürk, Kim Florschütz, Nina Ulrich, Carina Blessing, Franziska Völpel, Lisa Mollath, Sina Emanuel, Sarah Emanuel, Theresa Fellmer

Damen 2: Bezirksliga B Ost

vom 29.09.2012 - HSG Hochheim/Wicker : Damen 2 - 19:16 (9:6)

Unsere Damen 2 trat am vergangenen Sonntag zum ersten Saisonspiel direkt beim Favoriten HSG Hochheim/Wicker an. Die Anfangsviertelstunde wurde von unseren Damen leider verschlafen, danach hielten die Mädels gut mit und konnten sogar zeitweise ausgleichen. Zum Schluß aber schwanden die Kräfte und der Gastgeber konnte wieder davon ziehen und den Vorsprung bis zum Endergebnis 16:19 halten.


Es spielten: Sarah Zimmermann (Tor)

Sarah Emanuel, Stefanie Sand, Kim Florschütz, Theresa Fellmer, Larissa Fornoff, Lisa Mollath, Franziska Völpel, Carina Blessing und Dilek Öztürk

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Turngemeinde 1875 Bad Soden e.V. - Abteilung Handball -