Unnötige Niederlage

wJSG C2 : TuS Nordenstadt  8:9 (3:2)

Das Spiel der C2 am Samstagvormittag gegen die TuS Nordenstadt konnte leider nicht gewonnen werden. 
Trotz zahlreicher Torchancen beider Mannschaften stand es zur Halbzeit 3:2 für die Mädels der wJSG. In der zweiten Halbzeit zeigte die Mannschaft eine starke Abwehrleistung und auch Franziska Rochus im Tor konnte viele Bälle abwehren. Doch leider lies die Konzentration im Angriff nach und man verspielte, in einem nicht sehr torreichen Spiel, die entstandene 2 Tore Führung. Kurz vor Schluss erzielten die Gäste aus Nordenstadt noch das 8:9, doch leider konnten die Mädels der C2 nicht mehr dagegensetzen.
Somit mussten alle die bittere Niederlage im letzen Spiel 2013 einstecken.

 

Unterlegen!

wJSG C2 : HSG Goldstein/Schwanheim 13:26 (6:17)

Gegen einen körperlich überlegenen Gegner aus Goldstein/Schwanheim war früh in der Partie klar, dass es schwierig würde einen Sieg zu holen.
Trotz eines frühen Rückstandes, kämpfte die komplette Mannschaft in Abwehr und Angriff. 
Eine bärenstarke Leonie Doll im Tor konnte mit 20 Paraden glänzen und verhinderte freie Würfe.

Es spielten:
Leonie Doll(Tor); Olivia Doll, Anette Küster, Anna Dinkel, Anna Watermeyer, Anika Schreiber, Maya Geiger, Franziska Rochus, Ritika Saxena, Katharina Gottschalk, Kathinka Rosenthal, Lucia Albericio,Hannah Schnürr, Julia Anthes

Niederlage zu Saisonbeginn in der Bezirksoberliga

TuS Nordenstadt : wJSG C2   15:8 (7:4)

Die C2 Jugend musste zu Saisonbeginn eine Niederlage gegen TuS Nordenstadt einstecken.

Trotz eines nicht so hohen Rückstandes zur Halbzeit von 4:7, konnten die Mädchen sich nicht mehr heran kämpfen. Bei beiden Mannschaften fehlte es an Bewegung im Spiel und somit konnten die Nordenstädterinnen lediglich durch Würfe aus dem Rückraum Tore erzielen. Viele Würfe konnte unsere wirklich starke Torhüterin Leonie Doll abwehren, doch konnten die Mädchen den gewonnen Ball im Angriff nicht im gegnerischen Tor unterbringen. Durch drei 7-Meter von Anna Dinkel, Rückraumwürfen von Leonie Doll und Katharina Gottschalk sowie schön freigespielten eins gegen eins Situationen von Hannah Schnürr, konnten die C2 letztendlich leider nur ein Ergebnis von 8:15 erreichen.

Es spielten:
Tor: Leonie Doll (1 von 2 Strafwürfen gehalten), 
Feld: Anette Küster, Ritika Saxena, Hannah Schnürr (2), Julia Anthes, Olivia Doll(2), Anika Schreiber, Emely Ott, Anna Watermeyer, Maya Geiger, Anna Dinkel(3/3), Katharina Gottschalk(1)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Turngemeinde 1875 Bad Soden e.V. - Abteilung Handball -