E-Jugend 2014/2015

Foto: Fotostudio Leidner, Idstein

Berichte

Erfolgreicher Start in die Rückrunde

18.01.2015: HSG Goldstein/Schwanheim - wJSG E1  12:23

25.01.2015: wJSG E1 - JSG Nieder-Eschbach/Dortelweil  5:0

Im ersten Spiel nach der Winterpause konnten die Spielerinnen der E1 gegen die HSG Goldstein/Schwanheim mit einem positiven Ergebnis in die Rückrunde der Bezirksoberliga starten. Nachdem die Hinrunde noch in der Spielform 2 mal 3 gegen 3 bestritten wurde, mussten sich die Mädchen im ersten Spiel der Rückrunde zunächst auf die Spielform 6:6 auf dem Großfeld umstellen. Die anfänglichen Orientierungsschwierigkeiten der noch jungen Spielerinnen, die zum ersten Mal in dieser Spielform spielten, wurden jedoch schnell abgelegt und so konnte das Spiel deutlich gewonnen werden.

Auch im zweiten Spiel überzeugte die Mannschaft gegen die JSG Nieder-Eschbach/Dortelweil. Von Beginn an waren die E-Jugend Mädchen sehr motiviert und zeigten eine gute Angriffs- und Abwehrleistung, so dass sie sich zeitweise mit 8 Toren Vorsprung deutlich absetzen konnten. Auch nach der Pause spielten die Mädchen viele Torchancen heraus. Eine hervorragende Abwehrarbeit, schnelle Konteraktionen und schönes Zusammenspiel wurden häufig mit einem Torabschluss belohnt. Alle haben gemeinsam bis zum Schluss gekämpft und so zu einem tollen Spielergebnis beigetragen.

 

Es spielten: Yasmin Klebba (Tor), Julia Noetzel, Lena Noetzel, Sarah Sakete (Tor), Alina Kaiser, Johanna Haak (Tor), Johanna Gold, Ivana Vukoja, Iara Sander Echevarria, Selena Vincent (Tor), Mara Beyerle, Laura Volga-Liehn (Tor), Fabia Libbe und Anne Ickstadt.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Turngemeinde 1875 Bad Soden e.V. - Abteilung Handball -