Saison 2017/18 - Jugend

Jugendsaison 2017/18: Eine kurze Bilanz

Und schon ist die Saison 2017/18 wieder vorbei. Es war erneut eine sehr erfolgreiche Spielzeit, in der die wJSG Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchstadt konsequent ihren Weg der Förderung des Mädchen- und Frauenhandball weitergegangen ist. Und wieder erlebten wir schöne gemeinsame Momente und natürlich konnten auch wieder große Erfolge und sogar Meisterschaften gefeiert werden. Ein weithin sichtbares Zeichen unserer zielstrebigen Jugendarbeit. 
 
Die Kleinsten tobten sich in den Altersklassen der Minis und Schlümpfen  in unseren Stammvereinen TG Bad Soden, TG Schwalbach und TuRa Niederhöchstadt aus. Hier werden die Mädels spielerisch an den Handballsport herangeführt und haben dabei natürlich jede Menge Spaß. Bei zahlreichen Spielfesten in der Region vertraten unsere Kleinsten unsere Farben .
 
Unsere E-Jugend musste nach dem Gewinn des Bezirksmeistertitels in der Vorsaison leider einen Rückschlag erleiden. War die Spielerdecke bereits zu Beginn der Saison sehr dünn, zeigte sich zunehmend, dass das nicht ausreichen würde, um eine gesamte Saison zu bestehen. Daher musste die Mannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet werden - dennoch trainierten die Mädels fleißig weiter, um im nächsten Jahr wieder anzugreifen. 
 
In der D-Jugend konnten wir hingegen gleich zwei Mannschaften stellen, die erneut herausragende Platzierungen erzielten. Die D2-Jugend verpasste nur aufgrund eines zu wenig erzielten Treffers den ersten Tabellenplatz in der Bezirksliga und belegte punktgleich den 2. Platz. Noch besser machte es die D1-Jugend, die ohne jeden Punktverlust durch die Bezirksoberliga marschierte und souverän den Bezirksmeistertitel verteidigen konnte. Diese Mannschaft rockt bereits seit Jahren den Bezirk und wird uns auch in Zukunft noch viel Freude bereiten.
 
Auch in der C-Jugend nahmen zwei Mannschaften am Spielbetrieb teil. Die C2-Jugend hatte in der Bezirksoberliga mit Startschwierigkeiten zu kämpfen, kam jedoch immer besser in die Saison und platzierte sich am Ende auf dem 7. Platz. Die C1-Jugend war auf Hessenebene unterwegs. Sie bot einen tollen Schlussspurt in der Oberliga Süd und qualifizierte sich für das Final Four der vier besten hessischen Mannschaften. Dort gewannen die Mädels sogar das Halbfinale und mussten sich erst im Endspiel geschlagen geben. Der Gewinn der Vize-Hessenmeisterschaft war der verdiente Lohn einer spannenden Saison. 
 
Unsere beiden B-Jugendmannschaften spielten ebenfalls auf Bezirks- und Landesebene. Die B2-Jugend war in der Bezirksoberliga sehr gut unterwegs, gegen Ende der Saison ging ihnen jedoch etwas die Luft und die Spielerinnen aus. Dennoch reichte es für den 4. Platz in der höchsten Liga auf Bezirksebene. Die Saison der B1-Jugend verlief ebenfalls nicht reibungslos. Am Ende einer von Höhen und Tiefen geprägten Saison landeten auch sie auf dem 4. Platz in der eingleisigen hessischen Oberliga.

 

Mit der A-Jugend hatte sich erstmals in unserer Vereinsgeschichte eine Mannschaft für die Bundesliga qualifiziert. Dort trafen die Mädels auf namhafte deutsche Mannschaften. Die Vorrunde überstanden sie bravourös, mussten dann aber in der Zwischenrunde die Überlegenheit u.a. des amtierenden Deutschen Meisters Buxtehuder SV anerkennen und konnten sich nicht für das Viertelfinale qualifizieren. Zugleich spielte die A-Jugend in der hessischen Oberliga und dort gelang es der bunt gemischten Mannschaft trotz großer personeller Probleme, am letzten Spieltag die 7. Hessenmeisterschaft in den Taunus zu holen. Ein toller Erfolg!
 
Ein schöner Abschluss einer vielseitigen Saison 2017/18, die vieles zu bieten hatte. Wir blicken voller Stolz auf das Erreichte zurück. Nicht alles ist uns gelungen. Aber vieles. Und wir werden weiterhin alles daran setzen, den Mädchenhandball in der Region zu fördern und unseren Mädels schöne Momente zu bieten. 
 

Einteilung Jugendmannschaften 2017/18

Nach den erfolgreich absolvierten Qualifikationsturnieren steht fest, in welchen Ligen unsere Mädels in der Saison 2017/18 spielen werden. Hier die Einteilungen:

 

A-Jugend: Bundesliga und Oberliga

B-Jugend: Oberliga und Bezirksoberliga

C-Jugend: Oberliga und Bezirksoberliga

D-Jugend: Bezirksoberliga und Bezirksliga

Minis: Spielfeste

 

Die E-Jugend musste leider zurückgezogen werden.

 

Trainerteam

Folgende Trainer sind für die handballerische Entwicklung unserer Mädels verantwortlich:

 

A-Jugend

Alisa Stickl, Holger Hölzinger

B-Jugend

Olaf Kühnel, Berit Mies

C-Jugend

Holger Hölzinger, Bernd Pessel, Pia Özer

D-Jugend

Bernd Pessel, Carolin Weihe

Minis

Marijana Vidovic
   
Athletiktrainer Christian Weilbächer

Torwarttrainer

Peter Beuschel

 

 

Jugendkoordinator

 

Olaf Kühnel

 

Unsere Jahrgänge in der Saison 2017/2018

 

 

Jahrgang 1999 und 2000 - A-Jugend

Jahrgang 2001 und 2002 - B-Jugend

Jahrgang 2003 und 2004 - C-Jugend

Jahrgang 2005 und 2006 - D-Jugend

Jahrgang 2007 und 2008 - spielen bei der D-Jugend mit

Jahrgang 2009 und jünger - Minis & Schlümpfe

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Turngemeinde 1875 Bad Soden e.V. - Abteilung Handball -