B-Jugend in der Saison 2017/18

Die B-Jugend geht mit zwei Teams in die Saison. Die B1-Jugend ersparte sich durch die letztjährige Hessenmeisterschaft die Qualifikationsturniere und konnte bereits länger für die Oberliga Hessen planen. DIe B2-Jugend erkämpfte sich ein Ticket für die Bezirksoberliga.

 

Jahrgänge: 2001/2002

Trainer: Olaf Kühnel, Berit Mies

Trainingszeiten:

- Dienstag 19.00 - 20.30 Uhr in der Kreissporthalle Kriftel

- Mittwoch 19.00 - 20.00 Uhr in der Otfried-Preußler-Schule (Athletiktraining)

- Donnerstag: 19.00 - 20.30 Uhr in der Westerbachhalle

 

Ida Pokoyski verstärkt die wJSG Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchstadt

Ida Pokoyski

Mit der Hessenauswahlspielerin Ida Pokoyski freuen wir uns über einen hochkarätigen Neuzugang für die kommende Saison. Ida hat beim TV Idstein eine hervorragende Ausbildung genossen und sich mit überzeugenden Leistungen bei den Sichtungsturnieren in den Kader der Hessenauswahltrainer gespielt. So hat die 2001 geborene Linkshänderin auch bereits mit einer Vielzahl der Mädels zusammengespielt und diese dort bestens kennengelernt.

 

Nun möchte sie bei uns den nächsten Schritt gehen und auf deutschem Topniveau spielen. Ida kann flexibel auf Rechtsaußen und im Rückraum eingesetzt werden und wird eine echte Bereicherung für unsere B- und A-Jugend sein. Bereits seit dem regulären Saisonende trainiert sie mit unseren Mädels und hat sich erwartungsgemäß hervorragend integriert.

 

Den aufmerksamen Zuschauern wird nicht entgangen sein, dass sie den ersten Einsatz für uns bereits beim Final Four Ende Mai in Bad Soden hatte. Sie fügte sich dort insbesondere im Halbfinale gegen BVB 09 Dortmund bereits nahtlos in unser Spiel ein und überzeugte mit beeindruckender Sicherheit und großer Torgefährlichkeit.

 

Wir freuen uns sehr, Ida Pokoyski in unseren Reihen begrüßen zu dürfen!

 

B2-Jugend qualifiziert sich für die Bezirksoberliga

01.05.2017: Qualifikationsturnier in Usingen

Das Projekt, eine zweite B-Jugendmannschaft in der Bezirksoberliga zu etablieren, war das Ziel beim Qualifikationsturnier in Usingen. Die größte Hürde war es zunächst, am verregneten 1. Mai zum Austragungsort nach Usingen zu kommen. Zum einen waren wegen des traditionellen Radrennens viele Straßen gesperrt und zum anderen hatten wir mit kilometerlangen Staus zu kämpfen. Vollkommen unbeeindruckt von der beschwerlichen Anreise starteten unsere Mädels mit einem 30:1 gegen den TV Hattersheim. Bei diesem Ergebnis wird die Überlegenheit unserer Mannschaft deutlich. Auch im zweiten Spiel  gegen die TSG Eppstein setzte sich unsere Mannschaft durch eine solide Abwehrleistung und schnellem Konterspiel mit 13:6 durch. Im letzten Spiel des Tages stand den Mädels die hoch motivierte Heimmannschaft der HSG Anspach/Usingen gegenüber. Aber dank einer gut eingestellten Mannschaft und einer konzentrierten Leistung gewann die Truppe von Olaf Kühnel und Rike Schweser das Spiel souverän mit 19:4. Mit 62:11 Toren und 6:0 Punkten haben sich unsere Mädels damit erfolgreich für die Bezirksoberliga qualifiziert.

 

Es spielten:  

Franzi Ried, Caro Ebersbach, Julia Anthes, Kim Brenninger, Alina Anft, Caro Günther, Sylvie Günther, Marie Huber, Melis Özbicer, Franzi Rochus, Linea Schweser, Ines Rosellon, Amelie Rosolski.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Turngemeinde 1875 Bad Soden e.V. - Abteilung Handball -