HHV-Sichtung Jahrgang 2004

Jana Zipf

01.09.2018. Am vergangenen Sonntag fand die Endrunde der HHV-Sichtung des Jahrgangs 2004 in Oberursel und Ober-Eschbach statt. Natürlich waren auch wieder einige Spielerinnen der Talentschmiede wJSG Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchstadt dabei, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen in diesem Jahr weniger als sonst. In der Bezirksauswahl Wiesbaden/Frankfurt stand Jana Zipf, die gemeinsam mit ihren Teamkameradinnen ungeschlagen durch die Vorrunde marschierte, den Gruppensieg errang und damit in das Finale einzog. Dort traf die Bezirksauswahl auf die Hessenauswahl des Jahrgangs 2005 mit Johanna Haack und Sarah Sakete. Für den Turniersieg war das Spiel letztlich unerheblich, da die Hessenauswahl außer Konkurrenz antrat. Dennoch wurde natürlich intensiv gerungen, am Ende konnte sich die Hessenauswahl aber sehr deutlich mit 17:7 durchsetzen. 

 
Alle Ergebnisse finden sich hier...
 

Erfolgreiches Trainingslager der C-Jugend

12.08.2018. Schöner konnte die erste Schulwoche kaum zu Ende gehen. Schnell wurden die Schulranzen in die Zimmerecke geworfen und los ging es für unsere C-Mädels, die gemeinsam in das osthessische Flieden fuhren, um dort ein 3-tägiges Trainingslager zu absolvieren. Es erwartete sie bereits ihr Trainer Holger Hölzinger, der ihnen sehr ortskundig zeigte, wo sie ihre Zelte aufschlagen können.

 

Kaum war der letzte Pflock eingeschlagen, ging es auch schon zum ersten von drei Trainingsspielen gegen B-Jugendmannschaften - denn gerade in diesen Spielen gegen ältere und körperlich größere Mädchen sollte die notwendige Wettkampfhärte für die kommende Saison gewonnen werden. 

 

Wer aber dachte, Wochenende bedeutet ausschlafen, hatte den straffen Zeitplan nicht richtig gelesen. Pünktlich um 6 Uhr klingelte der Wecker, der die müden Mädels von den Luftmatratzen fallen ließ. Einziger Trost: Statt der Schulbank rief die Sporthalle und einige intensive Trainingseinheiten, in der sehr konzentriert gearbeitet wurde. 

 

Aber auch außerhalb der Halle hatte Hölzinger ein abwechslungsreiches Programm gestaltet. So jagte ein Highlight das andere, ob es nun das XXL Minigolfturnier, der Besuch eines Tonstudios oder das All-You-Can-Eat Burgeressen war - für viel Spaß war definitiv gesorgt! 

 

Nach dem Spiel gegen die JSG Buchberg waren die Strapazen dann aber doch sichtbar und Hölzinger, der von einem sehr gelungenen Auftakt in die heiße Vorbereitungsphase sprach, entließ die müden aber glücklichen Mädels wieder nach Hause, wo sie sich dann wieder auf den Schulalltag vorbereiten konnten.

 

Fotos: Alfred Winzer

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Turngemeinde 1875 Bad Soden e.V. - Abteilung Handball - Impressum