Zum Inhalt springen

Jazz im Quellenpark 2019

Der letzte Akt

Am Samstag fand die letzte Jazz-Veranstaltung in diesem Sommer unter der Regie der wJSG Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchstadt statt. Bei herrlichem Wetter lockte das Hans-Peter Bartsch Quartett zahlreiche Gäste an die Kulturscheune der Stadt Bad Soden am Quellenpark - immer wieder ein schönes Ambiente für diese Veranstaltung.

Gewohnt souverän meisterten unsere Handballerinnen und die vielen fleißigen Helfer den Andrang auf die Getränke- und Essensstände und sorgten dafür, dass die Musik in den Vordergrund treten konnte. So genossen die Sodener Bürger und Bürgerinnen an den prall gefüllten Tischen das sonnige Wetter und die schönen Klänge der gut gelaunt aufspielenden Kombo unter der Leitung von Schlagzeuger Hans-Peter Bartsch.

Am Ende unserer fünfwöchigen Gastgeberschaft ließ es sich Abteilungsleiter Rainer Mies, der gemeinsam mit Bettina Zimmermann für den reibungslosen Verlauf der letzten Wochen verantwortlich zeigte, es sich nicht nehmen, sich bei Toni Ohlenschläger zu bedanken, der in diesem Sommer zum letzten Mal im Auftrag der Stadt Bad Soden die Gesamtorganisation der Jazz-Reihe übernahm. Nach über 30 Jahren nimmt der sympathische Toni seinen Abschied und kann nun endlich ein paar geruhsamere Sommerzeiten verleben. Vielen Dank für alles Toni, Du wirst uns fehlen!

21.07.2019

Nach oben