Zum Inhalt springen

Gute Leistung gegen Bensheim/Auerbach

wJSG Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchstadt –

HSG Bensheim/Auerbach 21:15 (12:8)

Am Sonntag waren die im Odenwald beheimateten Mädels von Bensheim/Auerbach, welche als aktueller Tabellenführer angereist waren, zu Gast bei uns in der Hasselgrundhalle. Gewarnt sollten unsere Mädels noch aus der letzten Saison sein, so verlor man doch eins von zwei Spielen gegen diese Mannschaft.

Nach der Leistung der letzte Woche wollte man an die guten Leistungen der Vorbereitung wieder anknüpfen, um die 2 Punkte zu Hause zu behalten. Der Trainer stabilisierte die Abwehr so, dass es für den Gegner kein leichtes Durchkommen gab. Auch im Angriff lief es besser – man spielte konzentriert durch und verwandelte seine Chancen in Tore. Zur Halbzeit konnte man mit einer bis dahin gerechten 4-Tore Führung in die Pause gehen.

Nach der Halbzeit nahm man sich nicht, wie in den letzten Spielen, eine kleine Auszeit, sondern spielte schön weiter zusammen und so kamen die Gegner kaum durch. In der Hälfte der zweiten Halbzeit sollte die Konzentration unsere Mädels dann doch etwas nachlassen und so musste man leider das eine oder andere Mal nachgreifen. Dies sollte aber einem ungefährdeten Sieg nicht im Wege stehen und man gewann zum Schluss dann doch mit 21:15 deutlich.

Weiter so Mädels, heute habt ihr gezeigt, was in Euch steckt!

Es spielten:
Annika, Johanna (Tor), Antonia, Charly, Elsa, Jana, Kara, Lena, Lorena, Merle, Sarah, Selina, Yoana

wC1_JSG_Bad_Soden.jpg