Zum Inhalt springen

Qualifikationsrunde für die Jugendsaison 2019/20

In wenigen Tagen fängt wieder die obligatorische Qualifikationsrunde für die Jugendsaison 2019/20 an. Dies sorgt immer für Spannung und für Nervosität im Vorfeld, kommt es doch darauf an, punktgenau in Topform zu sein, denn nur einige wenige Spiele bei in der Regel verkürzter Spieldauer entscheiden darüber, in welcher Klasse die kommende Saison verbracht wird. Den Trainern bleibt dabei nur wenig Zeit nach der vergangenen Saison, die nach neuen Jahrgängen durchgemischten Mannschaften auf Vorderfrau zu bringen.

Den Anfang machen am Feiertag, 01.05.2019, die A- und B-Jugendlichen, die jeweils schwere Turniere vor sich haben. Die B-Jugend möchte sich erneut für die eingleisige hessische Oberliga qualifizieren und muss dafür zunächst einen von zwei Startplätzen ergattern, die dem Bezirk Wiesbaden/Frankfurt in diesem Jahr für die weiterführenden Runden auf Landesebene zustehen. Die Schützlinge von Trainer Ibo Ücel reisen nach Idstein, wo sie mit der TSG Oberursel, TG 04 Sachsenhausen und den Gastgeberinnen auf gute Gegnerinnen treffen. In dieser Gruppe muss einer der ersten beiden Plätze belegt werden, um dann in die entscheidenden Überkreuzpaarungen mit den Teams der anderen Vorrundengruppe die beiden Startplätze des Bezirks auszuspielen. Kein leichtes, aber ein machbares Unterfangen.

Um den neuerlichen Sprung in die Bundesliga geht es für unsere neuformierte A-Jugend. Unser neuer Trainer Christian Grzelachowski hat in den letzten Wochen emsig daran gearbeitet, eine schlagkräftige Truppe zusammen zu stellen, und das Ergebnis werden wir dann am Maifeiertag ab 10:00 Uhr in der Hasselgrundhalle zu Gesicht bekommen. In der hessischen Vorqualifikation geht es darum, eine der beiden anderen teilnehmenden Teams hinter sich zu lassen, um in die nächste Qualifikationsrunde auf südwestregionaler Ebene zu ziehen. Die zwei Gegner werden es unseren A-Mädels aber sicher schwer machen, handelt es sich doch um den amtierenden Hessenmeister der A-Jugend, die HSG Rodgau Nieder Roden, und den Bundesliganachwuchs der HSG Bensheim/Auerbach. Wir sind sehr gespannt, wie sich unsere neuformierte Mannschaft in diesem Teilnehmerfeld schlägt.

Wir wünschen beiden Teams viel Erfolg für den Beginn der Qualifikation!


A-Jugend: 01.05.2019 ab 10 Uhr in der Hasselgrundhalle

B-Jugend: 01.05.2019 ab 11 Uhr in Idstein


Die anderen Mannschaften starten erst später in die Qualifikation - hier schon mal die Termine:

B2-Jugend: 12.05.2019 in Flörsheim

C2-Jugend: 19.05.2019 in Limburg

D-Jugend: 18.05.2019 in der Hasselgrundhalle

E-Jugend: 19.05.2019 in der Hasselgrundhalle


Die C1-Jugend ist aufgrund des Einzugs in das Final Four um die Hessenmeisterschaft bereits für die nächstjährige Oberligasaison qualifiziert.